Kreditkarten Vergleich

KREDITKARTEN VERGLEICH

Bei der Recherche und Planung einer Langzeitreise stolpert man immer wieder über die Thematik:
Welche ist die beste Kreditkarte fürs Reisen?

Häufig stehen Fragen wie:
„Welche Kreditkarte eignet sich am besten für eine Langzeitreise?
Benötige ich wirklich mehrere Kreditkarten? Visa oder Mastercard?“
im Raum.

Da wir vor unserer Reise selber noch keinen großen Überblick hatten,
haben wir uns hingesetzt und einen Kreditkarten Vergleich gemacht.

Dabei haben wir alle Information und Details festgehalten.
Da der Kreditkarten Vergleich etwas umfangreicher geworden ist, findest du hier das Inhaltsverzeichnis mit allen
Punkten die unserer Meinung nach wichtig sind, um die passende Reisekreditkarte zu  finden.

Hinweis:
Wir haben für diesen Artikel gut recherchiert und nach bestem Wissen erstellt.
Allerdings können wir keine Gewährleistung für die Richtigkeit der Angaben übernehmen,
da sich die Nutzungsbedingungen und Konditionen der Banken sich jederzeit ändern können,
ohne dass wir darüber Informiert werden.
Stand des Artikels 08/19 

1. WOZU BENÖTIGE ICH EINE KREDITKARTE AUF REISEN?

In der Regel benötigt man innerhalb von Europa nur eine EC-Karte. Wenn man aber außerhalb der EU verreist steht man schnell vor dem Problem, dass EC-Karten meistens garnicht akzeptiert werden oder man eine saftige Gebühr zahlen muss.

Hier eine Übersicht, warum eine Kreditkarte mit guten Konditionen für dich als Reisender wichtig ist:

  • Weltweit kostenlos Bargeld abheben oder elektronisch bezahlen. 
  • Schlechte Wechselkurse werden vermieden.
  • Viele Banken bieten Extraleistungen, wie zum Beispiel Tankrabatte an.
  • Geht die Karte verloren oder wird sogar gestohlen, haben die meisten Banken einen Notfall-Service. Diese lassen dir innerhalb weniger Tage eine neue Karten zukommen und unterstützen dich in der Zwischenzeit mit Bargeld.

Außerdem wird eine Kreditkarte oft beim Mieten eines Autos, Wohnmobils oder beim Buchen von Flügen und Unterkünften vorausgesetzt. 

Wie du also merkst, ist eine Kreditkarte auf Reisen elementar wichtig!

Übrigens können wir dir nur empfehlen mindestens zwei Kreditkarten auf eine Reise mitzunehmen. Denn sollte mal eine Karte verloren gehen oder gestohlen werden, so hast du immer noch eine Reservekarte dabei.

2. AUF WELCHE KOSTEN MUSS ICH BEI DER AUSWAHL MEINER REISEKREDITKARTE ACHTEN?

Als Backpacker ist es uns wichtig, dass unsere Kreditkarten möglichst  kostengünstig sind. Da aber von Bank zu Bank die Kosten einer Kreditkarte variieren können und immer wieder Begriffe genannt werden mit denen wir auch nicht viel anfangen konnten, haben wir uns hingesetzt und diese genauer unter die Lupe genommen:

Jahresgebühr: Bei vielen Kreditkarten ist es üblich, dass jährlich eine Gebühr für die Nutzung der Karte gezahlt werden muss. Nutzt du die Karte ausschließlich zum Reisen, sollte diese im besten Fall kostenlos sein.

Geld abheben in Fremdwährung: Manche Banken in Deutschland berechnen dir eine Gebühr, wenn du außerhalb der EU an einem Geldautomaten Bargeld abheben möchtest.

Kartenzahlung in Fremdwährung: Oft kommt es vor, dass eine Auslandsgebühr gezahlt werden muss, wenn man seine Kreditkarten im Ausland nutzt. Sei es für die Unterkunft oder im Restaurant. Diese liegt in der Regel zwischen 1,5% und 1,75% der Gesamtsumme.

Die Fremdgebühren: Wenn du im Urlaub Geld an einem Geldautomaten abhebst, sind bei diesem Prozess zwei Institute beteiligt:   1.die Bank deiner Kreditkarte und 2.die ausländische Bank an dessen Automaten du gerade Geld abhebst. Auch wenn du kostenlos Geld mit deiner Kreditkarte von deiner Bank aus abheben kannst, kann es vorkommen, dass die ausländische Bank Gebühren erhebt. 

Wie hoch diese Gebühren sind variieren von Land zu Land und Bank zu Bank.

Wichtig: Die Gebühren fallen pro Abhebung an. Dabei spielt die Summe die man abhebt keine Rolle, jedoch ist die Abhebungssumme bei vielen Automaten begrenzt.

3. WELCHE KREDITKARTE BENÖTIGE ICH?

Im großen und ganzen gibt es kaum Unterschiede, sowohl Visa als auch Mastercard werden weltweit akzeptiert. Trotzdem kann es auf deiner Reise gelegentlich vorkommen, dass manche Geldautomaten entweder nur Visa oder nur Mastercard akzeptieren. Solltest du mal vor diesem Problem stehen und deine Kreditkarte wird nicht akzeptiert, suchst du dir einfach einen anderen Geldautomaten in deiner Umgebung. Oder du nimmst dir jeweils eine Visa und Mastercard mit auf deine Reise und bist damit definitiv auf der sicheren Seite.

4. UNSER KREDITKARTEN VERGLEICH

Santander 1 Plus DKB Barclay Comdirect N26

KARTEN TYP

Visa Visa Visa Visa Mastercard

JAHRESGEBÜHR

Kostenlos Kostenlos Kostenlos Kostenlos

N26:
Kostenlos

N26 Black:
118,80 €

GELD ABHEBEN IN

( Fremdwährung )

Kostenlos

Aktivkunde:
Kostenlos

Normalkunde:
1,75 % vom Umsatz

Kostenlos Kostenlos

N26:
1,7 % vom Umsatz

N26 Black:
Kostenlos

KARTENZAHLUNG IN

( Fremdwährung )

Kostenlos
max. 10 Mal pro Tag

Aktivkunde:
Kostenlos

Normalkunde:
1,75 % vom Umsatz

Kostenlos 1,75 % vom Umsatz

N26:
Kostenlos

N26 Black:
Kostenlos

ERSTATTUNG VON

FREMDGEBÜHREN

Ja Nein Nein Nein Nein

TAN VERFAHREN

TAN Liste App TAN go
TAN Generator
Mobile TAN Mobile TAN
Photo TAN
N26 App

BARGELD

TAGESLIMIT

max. 300 € min. 50 €
max. 1000 €
max. 500 € max. 600 € max. 2500 €

4.1 SANTANDER

1 PLUS VISA CARD

In unserem Vergleich eignet sich die Santander 1 Plus Visa Card ideal für Reisende.

Alle Informationen findest du hier in der folgenden  Übersicht:

Santander Kreditkarte

WAS KOSTET MICH DIE KREDITKARTE?

Die Kreditkarte bekommst du kostenlos und außerdem werden keine Gebühren für die Kontoführung fällig! Ein weiterer Vorteil: Es ist nicht notwendig ein zusätzliches Girokonto bei der Santander zu eröffnen, denn es besteht die Möglichkeit dein aktuelles Konto mit der Kreditkarte zu koppeln.

BEZAHLEN UND BARGELD ABHEBEN MIT DER KREDITKARTE

Mit der Kreditkarte ist es möglich weltweit kostenlos Bargeld abzuheben und zu bezahlen.
Jedoch sind die Transaktion pro Tag auf 10 mal und die Summe die man abheben kann, auf 300€ begrenzt. 

ERSTATTUNG DER FREMDGEBÜHREN

Die Santander Bank ist in unserem Vergleich die einzige Bank, die auf Nachfrage die Fremdgebühren der Geldautomaten im Ausland erstattet!
Um diese erstattet zu bekommen sendest du der Bank, innerhalb von 6 Wochen, eine Email mit Fotos von den Belegen der Gebühr die erhoben wurde.

Emailadresse: karteninhaberservice@santander.de

TAN – VERFAHREN

1. iTAN:  Du erhältst eine TAN-Liste mit vielen verschiedene TAN-Nummern. Solltet du nun eine Überweisung tätigen, wird aus Sicherheitsgründen eine dieser TAN-Nummern abgefragt.

Ärgerlich wird es wenn du diese Liste verlierst, denn dann musst du eine neue beantragen!

2. Mobile-TAN: Wenn du eine Überweisung tätigst, erhältst du die TAN per SMS auf dein Handy. Das Problem dabei ist, wenn du dir beim bereisen der jeweiligen Länder lokale SIM-Karten kaufst, musst du immer die lokale SIM-Karte mit deiner deutschen austauschen, damit du deinen TAN erhalten kannst. Theoretisch sollte dies aber nicht all zu oft vorkommen. Dieses Problem löst sich natürlich direkt auf, wenn du ein Handy mit Dual-SIM Funktion hast. 

Möchtest du diese Variante nutzen, musst du zuerst einen Antrag bei der Santander Bank stellen:

ANTRAG DER SANTANDER BANK

WICHTIG: TEILZAHLUNGSVERFAHREN

Leider nutzt die Santander Bank das Teilzahlungsverfahren. Das heißt nur 5% (mindestens 25€) der Summe die du ausgegeben hast, werden automatisch von dem hinterlegten Girokonto ausgeglichen. Den Rest musst du also selber und vor allem pünktlich ausgleichen. Solltest du das mal vergessen, kann das ganze durch Zinsen (13,98%) schnell teuer werden.

Damit du garnicht in diese Bredouille kommst, gibt es verschiedene Möglichkeiten das Ganze zu umgehen:

Möglichkeit 1: Sobald du die Kreditkartenabrechnung erhältst, gleichst du diese per Überweisung aus. Diese Variante erfordert Disziplin!

Möglichkeit 2: Du überweist regelmäßig Geld auf deine Kreditkarte. Somit stellst du sicher, dass sich immer ein Guthaben auf der Karte befindet. Solltest du nun Geld abheben oder mit der Kreditkarte bezahlen, wird der Betrag von dem Guthaben abgezogen. So kommst du garnicht in die Situationen, einen offenen Betrag am Ende des Monats, ausgleichen zu müssen.

KREDITKARTE SANTANDER 1 PLUS BEANTRAGEN

Du kannst die Kreditkarte ganz einfach online beantragen. Wenn du den Antrag ausgefüllt hast, musst du ihn ausdrucken und unterschreiben. In der Poststelle wird per Post-Ident-Verfahren und deinem Personalausweis alles geprüft.

Anschließend wird der Antrag zur Santander gesendet und nochmals geprüft. Wenn alles gut verläuft, erhält du innerhalb weniger Wochen deine neue Kreditkarte.

SANTANDER KREDITKARTE BEANTRAGEN

4.2 DKB

DEUTSCHE KREDITBANK

Früher war die Kreditkarte der DKB die unangefochtene Nummer eins der Reisekreditkarten. Seit Juni 2016 werden leider keine Fremdgebühren mehr erstattet.

Die DKB unterscheidet mittlerweile zwischen Aktiv & „Standard Kunden!
Wie du wahrscheinlich schon vermutest, hat man als Aktivkunde dem „Standard“ Kunden gegenüber, gewisse Vorteile. Hier eine kurze Übersicht, wie du welchen Status erhältst: 

Aktivkunden: Als Neukunde bist du Automatisch 12 Monate Aktivkunde. Danach muss ein monatlicher Eingang von 700€ auf dem Konto erfolgen. Dies wird monatlich geprüft – ausschlaggebend dabei sind die letzten drei Monate.

Standard Kunden: Bei keinem monatlichen Eingang von 700€.

DKB Kreditkarte

WAS KOSTET MICH DIE KREDITKARTE?

Um die Kostenlose Kreditkarte der DKB zu bekommen, muss man ebenfalls ein Girokonto bei der DKB eröffnen. Keine Sorge, denn auch hier fallen keine Kontoführungsgebühren oder andere Kosten an!

BEZAHLEN UND BARGELD ABHEBEN MIT DER KREDITKARTE

Als Aktivkunde kannst du weltweit kostenlos Bargeld abheben oder kostenlos mit der Kreditkarte bezahlen!

Als „Standard“ Kunde ist es nur innerhalb der EU möglich, kostenlos Geld abzuheben und zu bezahlen.
Bezahlst du etwas mit der Kreditkarte oder hebst Bargeld außerhalb der EU an einem Geldautomaten ab, kommen Gebühren in Höhe von 1,75 % von der gesamten Summe obendrauf.

Es ist möglich maximal 1000€ am Tag abzuheben. Falls du doch mal mehr benötigen solltest besteht die Möglichkeit, die Karte mit Guthaben aufzuladen.

Wichtiger finden wir jedoch die Information, dass du im Ausland umgerechnet mindestens 50€ abheben musst, da dir der Geldautomat sonst keinen Cent ausspucken wird.

ERSTATTUNG DER FREMDGEBÜHREN

Wie bereits erwähnt, erstattet die DKB seit Juni 2016 leider keine Fremdgebühren mehr. Dabei spielt der aktuelle Status, von Aktiv oder „Standard“ Kunde, keine Rolle.

TAN – VERFAHREN

TAN2go: Hier gibst du deine Überweisungen / Zahlungen per App frei. Diese App ist selbstverständlich kostenlos und durch ein Passwort zusätzlich gesichert.

chipTan: Bei dieser Variante nutzt du einen TAN-Generator. Diesen kennst du mit Sicherheit vom Online Banking.

DIE DKB VISA CARD BEANTRAGEN

Die Kreditkarte der DKB kannst du ganz einfach online beantragen. Du kannst sogar im Anschluss, per Video-Ident-Verfahren, deine Identität bestätigen. So sparst du dir den Gang zur nächsten Postfiliale, um dort das Post-Ident-Verfahren durchzuführen.

Wenn alles gut verläuft, kannst du deine neue Kreditkarte in ca. 4 Wochen einsetzen.

DBK VISA CARD BEANTRAGEN

4.3 BARCLAYS

BARCLAYCARD VISA

Die Barclaycard bietet sich ebenfalls als Reisekreditkarte an.

Hier hast du eine Übersicht aller Informationen und Details:

Barclay Kreditkarte

WAS KOSTET MICH DIE KREDITKARTE?

Die Kreditkarte ist komplett kostenlos! Um die Kreditkarte der Barclay zu erhalten ist es nicht nötig, dort zusätzlich ein Girokonto zu eröffnen. Denn wie bei der Santander Bank besteht die Möglichkeit, dein aktuelles Konto mit der Kreditkarte zu koppeln.

BEZAHLEN UND BARGELD ABHEBEN MIT DER KREDITKARTE

Hebst du Bargeld ab oder bezahlst direkt mit der Kreditkarte, werden keine Kosten fällig. Außerdem kannst du maximal 500€ an Bargeld pro Tag abheben. Diese Begrenzung kann nicht erhöht werden. Insgesamt hat die Kreditkarte ideale Bedingungen für eine Langzeitreise!

ERSTATTUNG VON FREMDGEBÜREN

Allgemein werden keine Kosten, die durch eine Fremdgebühr am Geldautomaten entstehen, von der Barclaycard erstattet.

TAN – VERFAHREN

Wie die Santander Bank, nutzt auch die Barclay Visa das Mobile TAN-Verfahren.
Das heißt: Tätigst du eine Überweisung, bekommst du die benötigte TAN per SMS auf dein Handy zugesendet – so also ganz praktisch.

Bist du jedoch auf Reisen, verwendest du eventuell lokale SIM-Karten. Möchtest du nun eine Überweisung tätigen, musst du die lokale SIM-Karte gegen deine deutsche austauschen, damit du die benötigte TAN erhältst. Das ganze umgehst du automatisch, wenn dein Handy eine Dual-SIM Karten Funktion hat!

WICHTIG: TEILZAHLUNGSVERFAHREN

Wie die Santander Bank nutzt auch die Barclay Bank das Teilzahlungsverfahren. Das heißt nur 3,5 % (mindestens 50 €) der Summe die du ausgegeben hast, werden automatisch von dem hinterlegtem Girokonto ausgeglichen. Beim Onlinebanking hast du zwar die Option das ganze auf 10% hochzuschrauben, trotzdem ändert das nichts daran, dass man die restliche Summe selber und vor allem pünktlich ausgleichen muss.

Auch hier droht es schnell durch Zinsen teuer zu werden, falls man es mal vergessen sollte!

Damit so etwas nicht passiert, hast du zwei Möglichkeiten:

Möglichkeit 1: Sobald du die Kreditkartenabrechnung erhältst, gleichst du diese schnellst möglich per Überweisung aus. Dadurch kommst du nicht in die Situation, fürs Überziehen  Zinsen zahlen zu müssen. Diese Variante erfordert eine menge Disziplin – vor allem auf Reisen! Stell dir dafür am besten eine monatliche Erinnerung ein.

Möglichkeit 2: In regelmäßigen Abständen überweist du eine gewisse Summe auf deine Kreditkarte. Somit stellst du sicher, dass sich immer ein Guthaben auf der Karte befindet. Solltest du nun Geld abheben oder mit der Kreditkarte bezahlen, wird der Betrag von dem Guthaben abgezogen. So kommst du garnicht in die Situationen, einen offenen Betrag am Ende des Monats ausgleichen zu müssen.

DIE BARCLAYCARD VISA BEANTRAGEN

Die Kostenlose Kreditkarte von Barclay lässt sich online schnell beantragen. Dazu füllst du zunächst einen Onlineantrag aus. Im Anschluss kannst du zwischen dem Post-Ident-Verfahren oder dem Video-Ident-Verfahren auswählen. Hierbei kannst du alles gemütlich von der Couch aus selber abwickeln. Außerdem ist diese Variante schneller. 3-5 Wochen können vergehen, bis du deine neue Kreditkarte in den Händen hältst!

BARCLAYCARD VISA BEANTRAGEN

4.4 COMDIRECT

COMDIRECT VISA CARD

Unserer Meinung nach ist die Visa Kreditkarte der Comdirekt Bank eine sehr gute Ersatz Kreditkarte, falls du woanders abgelehnt worden bist. 

Hier findest du verschiedene Informationen und Details zur Kreditkarte:

Comdirect Kreditkarte

WAS KOSTET MICH DIE KREDITKARTE?

Um an die Comdirect Kreditkarte zu kommen, musst du erst ein Konto bei der Comdirect eröffnen. Aber auch hier fallen keine Kosten für Kontoführung, Kreditkarte oder EC-Karte an!

BEZAHLEN UND BARGELD ABHEBEN MIT DER KREDITKARTE

Mit der Kreditkarte kannst du weltweit (nur in Fremdwährung) an allen Geldautomaten mit dem Visa Zeichen, kostenlos Geld abheben. Jedoch wird beim bezahlen mit der Kreditkarte außerhalb der EU eine Gebühr von 1,75 % des Gesamten Umsatzes fällig. Also lieber Geld abheben und in Bar bezahlen. 

Mit der Kreditkarte, kannst du maximal 600€ am Tag abheben. Bei der Bezahlung mit der Kreditkarte gibt es kein Tageslimit.

Mit der kostenlosen EC-Karte kannst du in allen Ländern, mit Euro als offizieller Landeswährung, kostenlos Bargeld abheben. Außerdem hast du einen Verfügungsrahmen von bis zu 1000€ am Tag und bis zu 2000€ in der Woche.

ERSTATTUNG VON FREMDGEBÜHREN

Die Fremdgebühren die manche Banken im Ausland erheben, weil man dessen Geldautomaten benutzt, werden von der Comdirect seit Februar 2016 nicht mehr erstattet.

TAN – VERFAHREN

Auch die Comdirect verwendet zwei verschiedene TAN-Verfahren:

photoTan: Dies ist ein sehr fortschrittliches TAN-Verfahren. Wenn du eine Überweisung durchführen möchtest, musst du mit der Comdirect-App auf deinem Handy, den QR-Code der auf deinem Laptop angezeigt wird, scannen. Durch das Scannen des QR-Codes wird eine neue TAN generiert und auf deinem Handy angezeigt.

mobileTan: Hier bekommst du die TAN per SMS auf dein Handy zugesendet. Jedoch musst du die SIM-Karte immer austauschen, falls du eine lokale SIM-Karte verwendest. Hast du ein Handy mit Dual SIM-Karten Funktion, wirst du das Problem nicht haben.

DIE COMDIRECT VISA CARD BEANTRAGEN

Auch die Comdirect Visa lässt sich online schnell beantragen. Nach dem du das Post-Ident-Verfahren erledigt hast, sollte die Kreditkarte nach ca. 4 Wochen bei dir Zuhause eintreffen.

COMDIRECT VISA CARD BEANTRAGEN

4.5 N26

N26 MASTERCARD

Wenn man sich fürs Reisen mit Kreditkarten beschäftigt, wird man früher oder später auf die N26 Mastercard stoßen, denn diese ist bei vielen Reisenden sehr beliebt.

Daher haben auch wir uns die Kreditkarte genauer angeschaut!

N26 Kreditkarte

WAS KOSTET MICH DIE KREDITKARTE?

Ähnlich wie bei der DKB gibt es auch bei N26 verschiedene Tarife: die N26, die N26 Black und die N26 Metal. Jedoch gehen wir in unserem Vergleich nur auf die ersten zwei Tarife ein, da die Kosten der N26 Metal immens hoch sind.

Um eine Kreditkarte zu erhalten, musst du eines der Tarife auswählen und ein Girokonto bei der N26 Bank eröffnen.

N26 : Allgemein fallen hier keine Gebühren für die Kontoführung & die Kreditkarte an.

N26 Black: Für die Kontoführung & Kreditkarte werden hier 9,90€ pro Monat für Neukunden fällig. 

Bei der N26 Black ist außerdem automatisch ein Versicherungspaket der Allianz Versicherungsgruppe enthalten. Unter anderem beinhaltet diese eine Reiseunfall -, Reisekranken- & eine Reiserücktritts-Versicherung. Das ganze Paket beinhaltet mehr als 10 Versicherungen!

Jedoch gelten diese Versicherungen nur für Reisen bis zu 90 Tagen.
Außerdem gibt es beim Bargeld abheben in Fremdwährung noch weitere Unterschiede. Dazu gleich aber mehr.

Hier findest du mehr Informationen bezüglich der Versicherung etc.:

INFORMATIONEN

BEZAHLEN UND BARGELD ABHEBEN MIT DER KREDITKARTE

Als N26 Kunde kannst du zwar weltweit kostenlos mit der Kreditkarte bezahlen, doch sobald du Bargeld abheben möchtest wird eine Gebühr von 1,7 % von der gesamten Summe die abgehoben wird, fällig!

Mit der Mastercard der N26 Black kannst du weltweit kostenlos Bargeld abheben und kostenlos bezahlen.

ERSTATTUNG VON FREMDGEBÜHREN

Fremdgebühren werden allgemein nicht von der N26 Bank erstattet. Dabei spielt es keine Rolle für welchen der drei Tarife du dich entschieden hast.

TAN – VERFAHREN

Die N26 Bank ist eine moderne innovative Bank, bei der du alles innerhalb einer App steuerst und kontrollierst. So kannst du zum Beispiel über die App deine Karte sperren lassen, nach Lust und Laune deinen PIN ändern oder einfach eine Überweisung tätigen.

WICHTIG: KREDITKARTENABRECHNUNG

Das Limit deiner Mastercard N26 bestimmst du selbst, denn getätigte Ausgaben werden sofort von dem dazugehörigen Girokonto abgebucht! Streng genommen ist sie also keine richtige Kreditkarte sondern eine „Debitkarte“.

Solche Karten werden in der Regel beim Mieten von Autos nicht akzeptiert!

Um auf Nummer sicher zu gehen empfehlen wir dir, immer eine zweite Kreditkarte dabei zu haben.

DIE N26 KREDITKARTE BEANTRAGEN

Das beantragen der Kreditkarte dauert laut Homepage der N26 nur wenige Minuten.

Zunächst füllst du online einen Antrag aus, anschließend bekommst du eine Email mit den Zugangsdaten für die App. Deine Identität kannst du ebenfalls mithilfe der App bestätigen. Somit kannst alles innerhalb von 15 Minuten beantragen.

5. WIEVIELE REISEKREDITKARTEN BENÖTIGT MAN?

Allgemein ist es wichtig, auf einer Langzeitreise, mindestens zwei Kreditkarten dabei zu haben. Denn dann bist du nicht direkt aufgeschmissen, falls eine der folgenden Situationen eintritt:

  • Du verlierst deine Kreditkarte und findest sie nicht mehr.
  • Der Geldautomat zieht deine Karte ein und rückt sie nicht mehr heraus.
  • Dir wird die Kreditkarte gestohlen.
  • Deine Karte funktioniert einfach nicht mehr.

Wie du sehen kannst, kann eine  ganze Menge passieren wenn du auf Reisen bist. Daher können wir nur empfehlen mindestens zwei Kreditkarten mit dabei zu haben. 

Ob das nun zwei Visa Karten sind oder jeweils eine Mastercard und eine Visa , liegt ganz bei dir. Viel wichtiger ist, dass du die Kreditkarten getrennt voneinander aufbewahrst!

6. TIPPS IM UMGANG DER KREDITKARTE

Karte rein, PIN eingeben, Geld entnehmen und fertig. Ganz nach dem Motto schnell rein under schnell wieder raus. Betrüger gibt es leider überall auf der Welt, daher nimm dir die Zeit und berücksichtige folgende Punkte:

  • Nutze deine Karten so selten wie möglich und so oft wie nötig
  • Wir selber nutzen eine Geldbörse die RFID geschützt ist, das heißt unsere Kreditkarten können nicht kopiert werden, wenn sie sich in der Geldbörse befinden. Super Sache!
  • Wenn der Geldautomat euch vorschlägt die Summe die ihr abheben möchtet in Euro zu belasten, statt in der lokalen Währung, dann entscheidet euch dagegen. Denn der Wechselkurs in Euro ist oftmals schlechter.
  • Prüfe einen Geldautomaten vor der Benutzung gründlich. Sollte dir am Automaten etwas komisch vorkommen, dann einfach die Finger davon lassen.
  • Egal was passiert, lasse dich niemals beim benutzen der Karte ablenken oder in ein Gespräch verwickeln.
  • Wenn ihr zu zweit unterwegs seid, hebt der eine Geld ab, während der andere hinter einem aufpasst. Heißt: Keine fremde Person klebt an dir und guckt dir über die Schulter.
  • Verdecke bei der Eingabe des PINS die Tastatur bestmöglich.
  • Lasse deine Kreditkarte niemals aus den Augen, auch nicht im Restaurant.
  • Nutze, falls möglich, nur Geldautomaten die sich in Banken befinden.
  • Falls du keinen Safe im Zimmer hast, trage deine Kreditkarte bei dir.
  • Wie oben bereits erwähnt, bewahre deine Kreditkarten immer getrennt voneinander auf!
  • Dass du deinen PIN getrennt von der Kreditkarte aufbewahrst, setzte ich als logisches Denken voraus.
  • Überprüfe regelmäßig deine Kontobewegungen.
  • Achte darauf, dass deine Kreditkarten einen Tageslimit haben. So kann nicht zu viel Chaos entstehen, falls etwas schief geht.
  • Speichert euch die Notfall-Hotline Nummer eurer Bank im Handy ab.

7. DEINE KREDITKARTE IST WEG, WAS NUN?

Zunächst einmal tief durchatmen!

Selbstverständlich bekommt man etwas Nervenflattern wenn man bemerkt, dass die Kreditkarte nicht mehr da ist. Dabei spielt es keine Rolle ob die Karte gestohlen wurde oder du sie verloren hast. Zunächst ist die Kreditkarte einfach nur weg – nun heißt es Ruhe bewahren!

In solch einem Fall musst du so schnell wie möglich Kontakt zu deinem Kreditkarteninstitut aufnehmen, um dort die Karte sperren zu lassen.

Jede Bank hat eine separate Rufnummer, bei der man seine Karte sperren lassen kann. In den meisten Fällen benötigst du dazu deine Kartennummer.

Hier eine Übersicht der Rufnummern der Banken die wir in unserem Kreditkarten Vergleich haben:

  • Santander: 021 61 27 29 889
  • DKB: 030 120 300 00
  • Barclay: +49 40 890 99-877
  • Comdirect: 069 – 97 97 20 00
  • N26: über die App

7.1 DU KANNST WEDER GELD ABHEBEN NOCH BEZAHLEN

Höchstwahrscheinlich wurde deine Kreditkarte gesperrt. Es kann vorkommen, dass die Bank deiner Kreditkarte aufgrund von verdächtigen Transaktionen deine Karte vorsorglich sperrt.

Mit einem Anruf bei der Bank deiner Kreditkarte kannst du diese dann auf Wunsch wieder entsperren lassen.

7.2 DER GELDAUTOMAT HAT DEINE KARTE EINGEZOGEN?

Wie auch zuhause kann es überall auf der Welt passieren, dass der Automat deine Karte einzieht. Gründe dafür gibt es verschiedene: Sei es, dass du deinen PIN zu häufig falsch eingegeben hast oder der Automat einfach nur eine Macke hat.

Auch in dieser Situation solltest du zunächst Ruhe bewahren und überlegen wie du nun am besten vorgehst. Hast du dein Geld, wie wir empfohlen haben, innerhalb einer Bank gezogen, kannst du dich direkt an einen Mitarbeiter der Bank wenden.

Sollte dieser dir nicht helfen können, kannst du dich an die Bank des Geldautomaten selber wenden. Die Notfall Hotline findest du meistens als Sticker am Geldautomaten.

7.3 DU HAST TRANSAKTIONEN, DIE NICHT VON DIR GETÄTIGT WURDEN?

Auch wenn du auf Reisen bist ist es umso wichtiger, dass du deine Aktivitäten und Abbuchungen immer wieder kontrollierst. Denn solltest du plötzlich mal bemerken, dass nicht autorisierte Transaktionen durchgeführt worden sind, musst du schnell reagieren.

Du solltest umgehend den Kundenservice deiner Bank kontaktieren und alles prüfen lassen. Deine Bank wird dann alle nötigen Schritte einleiten.

Welche Schritte genau dann folgen, wird deine Bank mit dir klären.

Vergiss aber nicht, die nicht von dir getätigten Transaktionen zu reklamieren und dir so dein Geld wiederzuholen.

8. WELCHE REISEKREDITKARTEN NUTZEN WIR?

Wir haben 3 Kreditkarten mit auf unserer Reise:

-Die Visa Kreditkarte der DBK als Aktivkunde.
-Die Santander 1Plus Kreditkarte
-Die Visa Karte der Raiffeisenbank (Diese verwenden wir als absolute Notfall Karte, falls uns die ersten zwei Karten abhanden kommen.)

Die Kreditkarten der DKB sowie auch die Santander würden wir jederzeit wieder beantragen! 

Die Kreditkarte der DKB zeichnet sich durch eine super Handhabung und tollen Konditionen aus. Damit wir unseren Aktivkunden Status behalten, überweisen wir monatlich 700 € auf das vorgesehene Girokonto bei der DKB -denn zum Reisen benötigst man so oder so Geld.

So können wir ohne Probleme meistens kostenlos Geld abheben und auch kostenlos mit der Kreditkarte bezahlen.

Sollte der Geldautomat doch mal Fremdgebühren erheben, dann kommt unsere Kreditkarte der Santander Bank zum Einsatz. Diese nutzen wir so, dass sich immer eine gewisses Guthaben auf der Karte befindet. Damit stellen wir sicher, dass wir nicht von der Teilzahlung überrascht werden und unerwartet hohe Zinsen zahlen müssen!

Außerdem bietet die Kreditkarte einen entscheidenden Vorteil: Die Fremdgebühren werden erstattet! Hierzu musst du nur die Quittung der Gebühr die erhoben wurde abfotografieren und per Email an die Santander Bank senden. Manchmal kommt es vor, dass man zwei Mal nachfragen muss, aber in der Regel funktioniert das ganze wunderbar!

Bis dato sind wir super zufrieden mit der Auswahl unserer Kreditkarten und können die beiden nur bestens empfehlen!

WIR HOFFEN, WIR KONNTEN DIR MIT UNSEREM KREDITKARTEN VERGLEICH WEITERHELFEN!

Die richtige Kreditkarte für seine Reise zu finden ist auf den ersten Blick garnicht so einfach! Außerdem macht es den wenigsten Spaß sich durch ein Labyrinth von Zahlen und Bedienungen durchzukauen.

Wir hoffen, dass dir die Entscheidung für die richtige Kreditkarte nun etwas leichter fällt. Egal wo es dich auf deiner Reise hinzieht, wünschen wir dir problemlose Bargeld Abhebungen, Bezahlungen und natürlich eine geile Zeit!